future thinking 2016

Joey Grit Winkler, Deutscher Rechenzentrum Preis
Joey Grit Winkler, Deutscher Rechenzentrum Preis

Zum ersten Mal moderierte Joey Grit Winkler den Rechenzentrum Kongress und

IMG_1589

den Deutschen Rechenzentrum Preis 2016 mit überragendem Feedback. Charmant und eloquent führte sie mit immer neuen Überleitungen und Ankündigungen durch zwei Tage Kongress und eine Gala, die es so erfrischend und unterhaltsam nur selten gibt. Von „Sie machen das fantastisch“, über „Ich schaue Ihnen so gern zu, da kann ich selbst noch viel lernen“ bis hin zu „Sind Sie hoffentlich im nächsten Jahr wieder mit dabei?“ gab es auch vom Veranstalter wunderbare Dankes-Worte: „… mit viel Charisma und einer ordentlichen Portion Humor führte sie durch beide Kongresstage und die Gala zur Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreises.

Gala
Gala

Von den komplexen Inhalten der Fachmesse ließ sich JGW keinesfalls abschrecken: Selbstbewusst ging sie ins Gespräch mit den Referenten und probierte in altbekannter „Schau dich schlau“-Manier das ein oder andere Produkt auf der Ausstellungsfläche selbst aus.“, sagte Sabine Terrahe, Inhaberin der Event-Agentur marconing. Fehlt nur noch das Fazit von Joey: „Ach, es war großartig. Ich liebe es einfach, Neues zu lernen und Menschen einen schönen Tag zu bereiten. Die future thinking war wie Urlaub für mein Gehirn mit sehr vielen Glücksmomenten & echtem Staunen, wunderbaren Begegnungen mit interessanten Menschen und fantastischen Einblicken in eine spannende Zukunft, die uns alle erwartet.“